Manuel Aeberli

Manuel Aeberli

Overtime Niederlage gegen Geneva Seahawks

Die Winterthur Warriors verlieren in Overtime gegen die Geneva Seahawks

Nach dem Sieg vor zwei Wochen auf der Schützenwiese gegen die Schweizermeister stand am Samstag das Revanchespiel gegen die Geneva Seahawks auf dem Programm. Im Hinspiel zu Beginn der Saison unterlag man auswärts in Genf mit 14:21. Genf wurde nach den ersten Runden bereits als Titelaspirant gehandelt – liess dann aber die eine oder andere Schwäche zu. Diese Schwächen sah man natürlich auch in Winterthur und bereitete sich entsprechend vor. Das Rückspiel verlief dann eigentlich ganz nach dem Plan der Warriors. Um die Playoffchancen wahren zu können, wäre ein Sieg mit mehr als 8 Punkten Vorsprung notwendig gewesen. Soweit kam es dann aber leider doch nicht. Vor allem, weil das Wettkampfglück gefehlt hat. Ein möglicherweise entscheidendes Field Goal misslang – der Ball knallte an die Torstange.

Kurz vor Schluss konnten die Seahawks zum 21:21 ausgleichen und die Warriors in eine Verlängerung zwingen. Overtimes im Football sind eine Nervensache. Und am Samstag hatten die Geneva Seahawks die besseren Nerven. Dank einem Touchdown und anschliessendem Extrapunkt schraubten sie das Ergebnis auf 28:21 hoch und legten vor. Die Warriors waren aber nicht mehr in der Lage einen weiteren Touchdown zum Ausgleich zu erzielen worauf das Spiel verloren ging.

Trotz der Niederlage darf man in Winterthur mit dem Spiel zufrieden sein. Die Mannschaft steigert sich von Spiel zu Spiel und bedauerlich ist nur, dass mit dieser Niederlage die Playoffchancen fast gegen Null tendieren. Die Mannschaft ist bereit für den nächsten Höhepunkt in dieser Saison: Das Rückspiel im Derby gegen die Zurich Renegades. Dieses Spiel findet am Nachmittag des Pfingstmontag auf dem Winterthurer Deutweg statt. Kickoff ist um 14.30 Uhr.

Winterthur Warriors vs. Geneva Seahawks 21:28 (nach Overtime)
Stadion Deutweg, Winterthur, 470 Zuschauer

 

 

Weitere Beiträge

Warriors zuwenig effizient gegen Thun

Die Winterthur Warriors trafen im ersten Heimspiel der Saison auf die Thun Tigers und damit auf die letztjährigen Finalisten im

Warriors empfangen die Thun Tigers

Am Samstag, den 30. März 2024, steht ein spannendes Duell im American Football auf dem Programm. Die Winterthur Warriors treffen