Warriors Newsredaktion

Warriors Newsredaktion

Pink Game gegen die Thun Tigers

Die Tradition geht weiter

Das letzte Heimspiel am Samstag gegen die Thun Tigers steht ganz im Zeichen der Farbe pink. Die Tradition geht weiter, das Pink Game steht an.

In diesem Spiel, welches zum Abschluss des Tag der Winterthurer Sportvereine stattfindet, geht es nicht nur um den Sieg sondern vor allem auch um den guten Zweck. Ein Teil des Erlöses aus diesem Spiel wird an eine wohltätige Institution gespendet, welche sich an Betroffene von Krebserkrankungen richtet.

Zu diesem speziellen Spiel tauschen die Warriors die weissen Socken gegen pinkfarbene Socken und wollen dadurch ein Zeichen setzen. Für die Zuschauerinnen und Zuschauer gilt das ebenfalls: Bringt neben den Warriors-Farben auch pinke Kleidungsstücke mit!

Ticketing für das NLA-Spiel offen

Tickets können ab sofort über warriors.ch/tickets gekauft werden.

Tag der Winterthurer Sportvereine

2021 konnte der Dachverband Winterthurer Sport (DWS) das 50-jährige Bestehen feiern. Dieser Geburtstag soll gefeiert werden, 37 Vereine präsentieren über 30 verschiedene Sportarten an einem Ort. Im Dreieck zwischen der Axa Arena, dem Sportplatz Talgut und dem Stadion Deutweg organisieren die Mitgliedervereine die Jubiläumsveranstaltung. 32 Disziplinen können live erlebt werden. Mitmachen, ausprobieren, Preise gewinnen.

Weitere Beiträge

Jens Urben wird neuer Sportchef der Warriors

Die Winterthur Warriors geben eine wichtige Veränderung im Vorstand des Winterthurer Footballclubs bekannt. Roman Kuhn hat per Generalversammlung seinen Rücktritt