Warriors Vorstand

Warriors Vorstand

Rücktritt von Head Coach Guillermo Daruich

Rücktritt von Head Coach Guillermo Daruich

Nach  dem Abschlusstraining hat Warriors Head Coach Guillermo Daruich das Team über seinen Rücktritt als Head Coach in Kenntnis gesetzt. Daruich hat in den vergangenen vier Jahren das Programm der Warriors weiter entwickelt und geprägt. Die Mannschaft erreichte zweimal das Halbfinale und stand 2020 im Endspiel des Herbst-Cups, welcher als Ersatz für die wegen Corona ausgefallene Meisterschaft ausgetragen wurde. Guillermo Daruich war massgeblich daran beteiligt, zwei Schweizer Quarterbacks zu Startern in der NLA zu machen.

Nach den vielen intensiven Jahren als Spieler und Coach für die Warriors will Guillermo Daruich nun kürzer treten.

Präsident Diether Kuhn bedankt sich bei Guillermo Daruich für seinen unermüdlichen Einsatz für die Winterthur Warriors als Verein aber auch für die einzelnen Mannschaften. 

"Daruich ist einvorbildlicher Trainer, der immer mit gutem Beispiel vorangeht, jederzeit voll engagiert und committed war und auf den man sich bei den Warriors verlassen konnte. Memo hat sich auch weit über seine Coachingfunktion hinaus eingesetzt und z.B. jedes Jahr einen Importspieler bei sich aufgenommen. Für dies alles bedanke ich mich bei ihm, aber auch bei seiner Ehefrau Luli. Wir bedauern seinen Entscheid, können diesen aber sehr gut nachvollziehen.

Diether Kuhn, Präsident

Wer die Nachfolge von Guillermo Daruich antreten wird ist noch nicht bestimmt. Die ersten Gespräche haben stattgefunden, eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Vorerst wird Daruich das Training nach der Sommerpause weiter leiten.

Weitere Beiträge

Schon bald startet die U16 Saison

Unsere U16 steht vor dem Start in eine neue Meisterschaft! Am Samstag, 20. August geht es für die jüngsten Tackler

Warriors bringen Broncos fast ins Stolpern

Am Samstag spielten die Winterthur Warriors ihr drittes Heimspiel in Folge und damit auch das letzte der Regular Season der

Heimspiel gegen die Calanda Broncos

An diesem Samstag heisst es noch einmal: American Football in Winterthur. Die Winterthur Warriors spielen ihr letztes und drittes Heimspiel

%d Bloggern gefällt das: