Warriors Newsredaktion

Warriors Newsredaktion

Saisonende für die U19

Die Warriors U19 verliert zuhause gegen die Basel Gladiators mit 6:12. Die knappe Niederlage führte leider zum Ausscheiden aus der Wild Card Runde weshalb schlussendlich auch die eigentlich anvisierten Playoff-Halbfinals verpasst wurden.

Damit verabschiedet sich auch die U19 in die Sommerpause und wird nach den Sommerferien das Training wieder aufnehmen. Die Warriors bedanken sich bei den vielen Fans, welche auch jeweils an den Heimspielen für Stimmung gesorgt haben und hoffen, möglichst viele im Herbst beim Saisonstart der U16 wieder auf dem Deutweg begrüssen zu dürfen.

 

Weitere Beiträge

Jens Urben wird neuer Sportchef der Warriors

Die Winterthur Warriors geben eine wichtige Veränderung im Vorstand des Winterthurer Footballclubs bekannt. Roman Kuhn hat per Generalversammlung seinen Rücktritt