Warriors Newsredaktion

Warriors Newsredaktion

Saisonende für die U19

Die Warriors U19 verliert zuhause gegen die Basel Gladiators mit 6:12. Die knappe Niederlage führte leider zum Ausscheiden aus der Wild Card Runde weshalb schlussendlich auch die eigentlich anvisierten Playoff-Halbfinals verpasst wurden.

Damit verabschiedet sich auch die U19 in die Sommerpause und wird nach den Sommerferien das Training wieder aufnehmen. Die Warriors bedanken sich bei den vielen Fans, welche auch jeweils an den Heimspielen für Stimmung gesorgt haben und hoffen, möglichst viele im Herbst beim Saisonstart der U16 wieder auf dem Deutweg begrüssen zu dürfen.

 

Weitere Beiträge

Kein Spiel der U19 in Genf

Die Winterthur Warriors U19 konnte am Sonntag nicht in Genf zum Spiel antreten. Das über die Winterpause stark geschrumpfte Kader

Derbysieg gegen die Renegades

Sieg im Derby gegen die Renegades Die Winterthur Warriors gewinnen das Derby gegen die Zurich Renegades und rücken in der

Pink Game gegen die Zurich Renegades

Es kehrt zurück: Das beliebte Pink Game der Winterthur Warriors. Im Rahmen eines Benefiz-Spiels wurde in der Vergangenheit bereits schon

%d Bloggern gefällt das: