Warriors Newsredaktion

Warriors Newsredaktion

Warriors Niederlage im Pink Game

Die Winterthur Warriors verlieren das letzte Heimspiel der Saison 2023 gegen die Thun Tigers

Eigentlich begann das Pink Game, wie die Warriors das Charity Spiel seit vielen Jahren nennen, vielversprechend. Die Defense konnte den Angriff der Thuner erfolgreich zurück drängen und hätte diese fast zum Punt gezwungen. Mit Betonung auf fast, denn dein ein Fehler eines Winterthurers verhalf den Gästen zu Raumgewinn und zu weiteren vier Versuchen. Die äusserst effizient agierenden Tigers fanden dann auch relativ rasch die Schwäche der Winterthurer Abwehr an diesem Tag. Diese lag in der Passverteidigung. Das Running Game der Tigers bekam man sehr gut in den Griff aber in diversen Situationen war man gegen das Passspiel fast machtlos. Die Tigers gingen rasch mit 14 Punkten in Führung und zur Halbzeit stand es 3:26 – eine Vorentscheidung.

Nach der Pause konnten die Warriors durch einen Touchdown von Andrew Matthews auf 10:26 verkürzen. Doch die Thuner reagierten sofort und stellten den Abstand wieder auf 10:33. Danach waren es wieder die Warriors, welche durch den zweiten Touchdown von Matthews auf 17:33 stellen konnten. Im nächsten Drive fing ein Winterthurer Verteidiger einen Pass der Thuner ab – doch das Turnover fiel einem unerlaubten Angriff auf den Quarterback der Thuner zum Opfer. Statt First Down Warriors an der eigenen 30 Yard Linie, hiess es First Down Thun in der Redzone der Warriors. Dieses Geschenk nahmen die Thuner dankend an und erzielten einen weiteren Touchdown zum 17:40. Die letzten Punkte an diesem Abend gehörten dann den Winterthur Warriors: Ein Pass auf Leroy Rümmeli besiegelte dann das 24:40 Schlussresultat.

Nach dieser siebten Niederlage bei einem Sieg liegen die Warriors auf dem zweitletzten Rang der Tabelle. Hinter den Warriors liegt nur der amtierende Schweizermeister Bern Grizzlies mit 0:8 Niederlagen.

Winterthur Warriors vs. Thun Tigers 24:33
Stadion Deutweg, Winterthur – 230 Zuschauer

Weitere Beiträge

Warriors zuwenig effizient gegen Thun

Die Winterthur Warriors trafen im ersten Heimspiel der Saison auf die Thun Tigers und damit auf die letztjährigen Finalisten im

Warriors empfangen die Thun Tigers

Am Samstag, den 30. März 2024, steht ein spannendes Duell im American Football auf dem Programm. Die Winterthur Warriors treffen